Skip to main content

Über uns

Ende 1992 habe ich den GESCHIRR-SERVICE Dittrich gegründet; mit einer Ausstattung für 350 Personen bei den Standardserien „Classique“ und „Casino“ und Markengläsern von namhaften Herstellern. Heute wählen unsere Kunden zwischen mehreren Ausführungen an Geschirr-, Besteck- und Glasserien.

In den vergangenen 25 Jahren entwickelte sich das kleine Unternehmen zu einer festen Institution für kleine und große private wie öffentliche Veranstaltungen. Der Kundenkreis wuchs stetig und umfasst inzwischen neben den ortsansässigen Firmen wie Baltz-Moden, Kühme Armaturen, Banken und Sparkassen u.a. auch Unternehmen im gesamten Ruhrgebiet. Dazu gehören seit fast 20 Jahren auch BURG, ABUS, Sichelschmidt, BURG-WÄCHTER, das DGB-Bildungswerk, die HANSA-Dienstleistungen in Dorsten oder Großküchen wie regional (Herdecke) und apetito(Mülheim) sowie die auch die auswärtigen Universitätskliniken. So wird der Familienbetrieb natürlich inzwischen auch von Mitarbeitern untersützt.

Einer der Gründe dafür, dass unser Unternehmen den Kundenkreis erfolgreich im Ruhrgebiet ausbauen konnte, ist sicherlich auch die Unternehmensphilosophie, in jeder Hinsicht und nicht nur aus ökologischen Gründen „Geschmack statt Pappe“ zu bieten. Dazu gehört aber auch, dass wir uns immer als Dienstleister treu geblieben sind. Es geht nicht nur um die Vermietung von Geschirr, Besteck, Gläsern etc. – nein, hier stehen unsere Kunden mit Ihrem Beratungsbedarf im Vordergrund. Unsere Aufgabe ist es auch, Sie davon zu überzeugen, dass selbst ein Grillfest einen „Aha-Effekt“ erlebt, wenn die Gäste eine professionelle Ausgestaltung vorfinden statt das Essen auf einem Pappteller balancieren zu müssen.

Bekanntlich ist das Auge mit. So stehen unseren Kunden neben einer Standardausführung an Geschirr und Besteck für die private Gartenparty oder größeren Open-Air-Veranstaltungen auch eine Auswahl an gehobenen Porzellan-Service und eleganten Bestecken sowie Markengläsern zur Auswahl.

Ein besonderes Augenmerk legen hinsichtlich der ökologischen Ausrichtung auch auf die Förderung in Vereinen, Schulen und Kindergärten. Wir möchten gerade auch diese Zielgruppen zur Vermeidung von Müll mit dem Gedanken an Mehrwegs-Equipment vertraut machen. Diese Einrichtungen erhalten von uns einen Nachlass von 10 % auf den Gesamtmietpreis. Gleiches gilt für die Besitzer der rewir-power-Kundenkarte.

Die persönliche Beratung gehört nach wie vor zu unseren vornehmlichen Serviceleistungen. Damit auch am Ende der Veranstaltung keine böse Überraschung in Form von ausgiebigen Spülorgien auf den Kunden wartet, nehmen wir das Mietgut ungespült zurück.
Das spart nicht nur Zeit und Kosten für zusätzliches Servicepersonal bei den Veranstaltungen, sondern der Kunde hat im Vorfeld auch die Garantie für einwandfreies Equipment.

Derzeit bietet der GESCHIRR-SERVICE Dittrich folgende Kapazitäten: bis zu 1200 Personen bei der Geschirr-Serie „Classique“ / Besteckserie „Casino“. Die Serie „Ariane“ / Besteck „Jena“ ist für bis zu 500 Personen verfügbar und die Porzellan-Serie „Style“ mit dem Besteck „Trendy“ für ca. 300 Personen.